SysCP Mysql 5.1 Fehler

Sollte der MySQL Server während der Durchlaufzeit des Cronscripts nicht erreichbar sein, löscht das Cronscript das Lockfile nicht. Das hat eine Flut von Fehlermails zur Folge. (Eine Email pro Cronscript-Durchlauf!) Das Problem existiert meines Wissen nur unter Debian Etch in Kombination mit Mysql 5.1. Folgendes Workaround dafür…
Datei:

/var/www/syscp/scripts/cronscript.php

Suchen nach:

/**        * Includes the MySQL-Connection-Class        */

Danach einfügen:

$mysqldown = false;

Suchen nach:

if($db->link_id == 0 || $db_root->link_id == 0)

Ersetzen durch:

if($db->link_id == 0 || $db_root->link_id == 0 || $mysqldown)

Datei:

/var/www/syscp/lib/class_mysqldb.php

Suchen nach:

        function showerror($errormsg,$mysqlActive = true)
        {
			global $filename;

Ersetzen durch:

        function showerror($errormsg,$mysqlActive = true)
        {
            global $filename, $mysqldown;
            $mysqldown = true;

Der Fix ist zwar nicht gerade sauber aber reicht als schnelle Abhilfe.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.